Nennen Sie uns Ihre Vorschläge

Willkommen auf unserem offiziellen Feedback-Forum zu Amicron-Faktura und Amicron-Mailoffice. Haben Sie eine Idee zur Verbesserung unserer Produkte? Wir möchten von Ihnen hören!

Tragen Sie entweder einen neuen Vorschlag ein oder bewerten Sie vorhandene (Klick auf “Abstimmen”).

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier lediglich Anregungen und Rückmeldungen zu unseren Produkten bearbeiten können. Für Supportanfragen nutzen Sie bitte den Kontaktbereich auf unserer Homepage.

Ich wünsche mir:

Sie haben alle Ihre Stimmen eingesetzt und können keine neue Idee einsenden. Sie können aber immer noch die Suche nutzen und bestehende Ideen kommentieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um mehr Stimmen zu bekommen:

  • Wenn ein Administrator eine Idee schließt, für die Sie abgestimmt haben, erhalten Sie Ihre Stimmen von dieser Idee zurück.
  • Sie können Ihre Stimmen aus einer offenen Idee, die Sie unterstützen, wieder entfernen.
  • Um Ideen anzuzeigen für die Sie bereits abgestimmt haben, wählen Sie den "Meine Ideen"-Filter und wählen Sie "Meine offenen Ideen".
(Denken…)

Tragen Sie hier Ihre Idee ein. Wir ermitteln, ob andere User diesen Vorschlag bereits gemacht haben.

Wenn eine ähnliche Idee bereits existiert, können Sie diese unterstützen oder kommentieren.

Wenn sie nicht vorhanden ist, können Sie Ihre Idee eintragen, so dass andere sie unterstützen.

Tragen Sie hier Ihre Idee ein. Wir ermitteln, ob andere User diesen Vorschlag bereits gemacht haben.

  1. Artikelattribute bzw. Varianten/Optionen ermöglichen

    Es sollte für Artikel eine Attributverwaltung geben. Damit sind erstmal keine Attributartikel gemeint, es würde erstmal völlig reichen, wenn man Artikeln Attribute zuweisen könnte.

    Es müßte also ein eigenes Fenster geben wo ich ein Attribut eingeben kann z.B.

    Farbe

    Dann müsste man dem Attribut Optionen zuweisen können z.B.

    rot blau gelb

    Dies ist für moderne Shops unbedingt notwendig. später könnte man dann in diesen Artikeln die Artikelnnummer auflösen und per Attributverwaltung den entsprechenden Artikel auswählen. Im Moment brauchen wir das aber vor allem für unseren Shop.

    360 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  2. POS-Barkasse

    POS Barkasse um Barverkäufe der Artikel mit Lagerbestand zu ermöglichen.

    252 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  3. Verschmelzung von Faktura & Mailoffice

    Ich finde, es sollte eine "Komplett"-Version geben. Also EIN Programm, in dem Faktura & Mailoffice verschmolzen werden. Der momentane Zustand (manche Einstellungen hier, manche Statistiken nur hier) ist auf dauer nervig. Mehrere Fenster (also eins für die Faktura, eins für Mails z.b. für Mehr-Monitor-Arbeitsplätze) sollten aber machbar sein.

    243 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  4. Verbesserte Statistiken

    Das Statistik-Modul ist mehr als mager. Es werden zwar Umsätze genannt, aber nicht die notwendigen Kosten für den Wareneinkauf.

    Ausserdem fehlen Zahlenwerte zum Lagerwert und zur Lagerwertentwicklung.

    Umästze sind zwar vorhanden, werden aber ausschließlich als Monats-, Wochen- oder Tageswert angegeben und auch nur so als Balkendiagramm gezeigt. Wesentlich aussagekräftiger sind aber Diagramme, in denen der Umsatz kumuliert ab Jahresanfang gezeigt wird.

    Schade auch, dass manche Statistiken falsche Zahlenwerte für den Vergleichszeitraum angeben, obwohl der Fehler bei Amicron seit Jahren bekannt ist.

    221 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  5. Schnittstelle zum Shop verbessern

    Es werden viele XT:C Features nicht unterützt.
    1.) ganz wichtig S.E.O. es werden keine Bildernamen und alternativbezeichnungen übertragen
    2.) Auftragimport: Versandarten werden Artikel nicht zugewiesen
    3.)Reihung auf der Startseite kann nicht definiert werden
    4.)Sonderangebote werden nicht unterstüzt (diese sollten sich in AF auch nach Zeitablauf wieder von alleine umstellem)
    5.)AF Artikel an Shop Optionen anknüpfen um so im Shop bei Artikeloptionen eine vernünftige Preiswartung machen zu können.
    ...und vieles mehr

    194 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  6. Lagerplatzverwaltung ergänzen

    Amicron-Faktura bietet bereits eine Mehrlagerfähigkeit. Es wäre schön, wenn es in Zukunft eine zusätzliche Lagerplatzverwaltung geben würde.
    Dieser müsste man ein Lagerplatzsystem hinterlegen können, z.B.
    REGAL 01-14
    EBENE 01-06
    PLATZ 01-20

    Weiterhin müsste dieses Lagerplatzssystem bei Wareneingang automatisch freie Lagerplätze zuweisen können und im Umkehrschluß frei gewordene Lagerplätze (bei Bestand = 0 ) wieder freigeben.

    170 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  7. Externe Auftragserfassung ermöglichen, z.B. für Außendienstmitarbeiter oder Homeoffice

    Die Aufträge sollen vom Vertreter bzw. Außendienstmitarbeiter vor Ort beim Kunden auf einem Notebook erfasst werden und dann umgehend (oder zumindest am selben Tag) an die Zentrale übermittelt werden.

    159 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  8. Kunde = Lieferant !

    Es gibt häufig den Fall, dass ein Kunde auch Lieferant und umgekehrt ist. Derzeit müssen dieser Kunde = Lieferant zweimal angelegt und damit auch zweimal gepflegt werden. Die Daten sind eh in einer Datenbank - warum diese strikte Trennung dann nicht gleich aufgeben?

    156 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  9. Maskeneditor

    Ein Maskeneditor wäre sinnvoll bzw. notwendig. Es gibt zwar in den Optionen die Möglichkeit die Schriftart und Größe einzustellen, aber ein echter Nutzen ist das nicht. Stellt man z.B. 14 als Größe ein, dann kann man kaum etwas lesen da die Eingabefelder in der Höhe nicht größer werden.

    Sinnvoll wäre daher ein freier Maskeneditor um z.B. im Kundenstamm Felder und deren Größe zu verschieben, auszublenden, anders anzuordnen, Elemente von anderen Karteikarten nach vorne bringen u.s.w. Das würde den Workflow immens erleichtern. Andere Wawis können das ja auch, also sollte das zumindest technisch umsetzbar sein.

    153 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  10. Massenänderung / Globale Änderung von Artikel- und Kundendaten

    Oft kommt es vor dass man mehrere Artikel bearbeiten / ändern muss. Nun ist es sehr mühsam jeden Artikel einzeln zu editieren.
    Schön wäre wenn man beliebige Felder einer AUSWAHL von Artikeln auf einmal ändern könnte. Gleiches sollte für die Kundendaten möglich sein.

    142 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  11. Projektverwaltung

    Die Projektverwaltung ist eine Schaltzentrale für größere Aufträge. Zu jedem Projekt können die notwendigen Daten gespeichert werden (Auftraggeber, Beschreibung, Projektstatus, Fertigstellungstermin etc.). Alle mit dem Projekt zusammenhängenden Aufträge, Bestellungen, Zahlungen, Kontakte und Dokumente werden chronologisch aufgeführt.

    110 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  12. Beleg erst beim Druck buchen - nicht bei Aufruf des Druckdialoges

    Wenn man bei einem Auftrag in die Druckmaske kommt, und bricht durch dass "Verlassen-Icon" ab, ohne dass es zu einem Druck kam (beispielsweise weil man bemerkt hat dass man etwas vergaß) - sollte der Auftrag nicht gebucht werden. Erst wenn wirklich "Drucken" im Druckdialog ausgelöst wird, sollte der Auftrag auch gebucht sein.

    110 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  13. Marge in % - Marge in Betrag, hoch oder runter gerechnet

    Sowohl in den Aufträgen, als auch in den Artikeln fehlen Felder die entweder Marge in %, Marge in Betrag und entweder hoch oder runter gerechnet (definierbar in den Optionen. Des Weiteren wäre ein 2. EK und 2. VK sehr toll (als zusätzlich zu den alternativen Kundenpreisen)

    104 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  14. iphone/smartphone Push-Anbindung für mailoffice

    Mailoffice wäre unschlagbar, wenn eine mobile Anbindung machbar wäre, die automatisch (!) E-Mails, Kalendereinträge, Aufgaben und Adressen abgleicht. Und zwar in beide Richtungen - incl. Löschen. Derzeit nur manuell über Outlook-Umweg machbar und ziemlich fehleranfällig. Löschen muss auf beiden Seiten manuell gemacht werden.
    Wenn diese Funktion (gerne auch als kostenpflichtiges Feature) dazu käme, würde sich der Absatzmarkt für MO definitiv vergrößern. Das fehlen dieser Funktion halte ich für das EINZIGE nennenswerte Manko der Software.

    102 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  15. Alle Aufträge beim Kunden/Lieferanten hinterlegen

    Ich würde mir wünschen, das man in der Kunden-/Lieferantenakte einen Reiter hätte, in dem alle Aufträge des Kunden/Lieferanten angezeigt werden. Mit der Möglichkeit, das dort zu selektieren (Standard: alle anzeigen, dann Radio-Buttons mit Rechnungen, Lieferscheine usw... )

    82 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  16. Vordefinierte (globale) Filter für ALLE Benutzer

    Wir nutzen Amicron mit mindestens 15 Benutzern. Fast alle dieser Benutzer nutzen zum Teil die selben Auftrags-Filter. Bislang muss man für JEDEN einzelnen Benutzer diese Filter anlegen. Bei Änderungen müssen diese Filter dann ebenfalls bei JEDEN einzelnen Benutzer nochmal angefasst werden.

    Wesentlich besser wäre es, wenn die Möglichkeit bestünde, diese Filter auch global (also für alle Benutzer verfügbar) anlegen zu können.
    Am liebsten so ähnlich wie bei den Textbausteinen in Amicron Mailoffice - also in etwa so: Filter anlegen, Schreibschutz aktivieren und als öffentlich markieren. Die anderen Benutzer könnten dann auf alle öffentlichen Filter zugreifen, und selbst auswählen ob Sie…

    70 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  17. EK Preisverwaltung stark verbesserunwwürdig

    Die EK Preisverwaltung ist völlig unzureichend.
    Es gibt in unserem bereich nur noch sehr wenige Vertriebe, die einen Einkaufspreis mitteilen. Fast alle geben einen Rabatt auf einen Listenpreis. Davon gibt es Sonderrabatte und später zusätzliche kickback, die wir ebenfalls im Realen Artikel Ek eintragen müssen. Zum Schluß haben wir dann noch Skonti, dir wir ebenfalls im Ek haben müssen, da wir bei unseren Margen den konkreten Einkaufspreis exakt wissen müssen.

    AF ist für solche Rabatte nicht zu gebrauchen, wir können einfach nicht für jeden Hersteller (800) eine Excel Tabelle anlegen, das ist fernab jeglicher Realität.

    68 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  18. Integrierte Magento Schnittstelle (Artikelabgleich)

    Die Schnittstelle von Herrn Jeseke ist zwar eine ambitionierte Lösung, aber das Einpflegen von Artikel dauert so 3x Länger als vorher und das liegt definitiv nicht an der Übertragungsdauer!

    Es ist völlig unpraktikabel das über ein externen Programm zu realisieren.

    Es laßen sich so auch kaum Artikel in den gelösch oder nicht gelöscht Status setzen usw. usw.

    Das ganz ist eine Notlösung für die wir erstmal dankbar sind und wir danken hiermit auch Herrn Jeseke, aber das ganz ist ein heftiger Rückschritt zu der XT:C Lösung, die ja leider auch nicht zuende gedacht war.

    Ich möchte amicron hiermit doch sehr…

    68 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  19. Teileverwendungsnachweis (enthalten in Stückliste) ausdrucken können

    AF hat die Möglichkeit einen Teileverwendungsnachweis (AF nennt das "enthalten in Stückliste") am Bildschirm anzuzeigen.

    Leider kann man diesen Teileverwendungsnachweis nicht ausdrucken, was die Pflege von Stücklisten in Baugruppen umständlich macht.

    66 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    geplant  ·  1 Kommentar  ·  Admin →
  20. Externen Zugriff auf die Kunden- und Artikelstammdaten ermöglichen

    Die Kunden und Artikel sollten auch außerhalb des Büros zur Verfügung stehen. Neue und geänderte Daten müssen dann entsprechend abgeglichen werden, so dass die Daten im Büro und "außer Haus" stets aktuell sind.

    50 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
← Zurück 1 3 4 5 20 21
  • Sehen Sie Ihre Idee nicht?

Nennen Sie uns Ihre Vorschläge

Feedback- und Wissensdatenbank